November 2019

Am 01. November 2019 um 19.15 Uhr  fuhren wir zum dritten Mal mit dem Bus vom Marktplatz in Hörnerkirchen in die Eissporthalle nach Brokdorf. 30 Damen und Herren traten im lustigen Wettstreit zum Eisstockschießen gegeneinander an. Zwischenzeitlich wurde sich am Kiosk kurz gestärkt und nach guten zwei Stunden traten alle zufrieden wieder den Heimweg  an. Einziger Wehrmutstropfen dieser Veranstaltung war der Sturz einer Teilnehmerin. Sie brach sich leider einen Arm. Wir wünschen ihr gute Besserung und eine rasche Genesung.

Bilder folgen noch.

Oktober 2019

Zu einer Pilzwanderung trafen sich 20 Pilzfreunde am 12.10.2019 um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz im Hasselbusch von Mönkloh. Die Pilz-Fachfrau, Frau Kelting, aus Elmshorn, ging mit den interessierten Damen und Herren durch den Wald und bestimmte die gefundenen Pilze. Ausgiebig wurde erläutert, ob es sich um Speisepilze oder Giftpilze handelt. Die Veranstaltung fand sehr guten Anklang und auch das Wetter spielte hervor-ragend mit. Alle Teilnehmer hatten am Ende reichlich Pilze in ihren Körben, weil es sich auch um ein außerordentlich gutes Pilzjahr handelt.

September 2019

Vom 27.09.19 bis zum 29.09.19 besuchten 24 LandFrauen die Insel Föhr. Die Anreise erfolgte mit der Bahn bis Dagebüll und dann mit der Fähre auf die Insel Föhr. Im Strandhotel in Wyk bezogen die Damen nachmittags ihre Zimmer. Anschließend war bereits die zweistündige Inselrundfahrt mit dem Bus gebucht. Der überaus nette und hurmorvolle Busfahrer ließ diese Tour zu einem absoluten Vergnügen mit viel Information werden. Abends erwartete uns das italiensche Restaurant des Hotels mit einem leckeren Menueteller. Am nächsten Tag brachen wir nach einem reichhaltigen Frühstück zum Erlebnishof Hinrichsen nach Dunsum auf. Dort weihte uns der Betreiber Jan Hinrichsen in die Herstellung von Whisky ein. Seit Juli diesen Jahres verarbeitet er sein selbst geerntetes Getreide in der neu erbauten Brauerei, um daraus Whisky herzustellen. Er erläuterte uns jeden Produktionsschritt und beendete seinen Vortrag mit einer anschließenden Verkostung des ersten Brandes und mit leckeren Schmalz-u. Leberwurstbroten. Danach stöberten wir noch im kleinen Hofladen und testeten  das Hofcafe. Nach der Rückfahrt mit dem Bus stand den Frauen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Einige besuchten das Museum der Kunst an der Westküste, andere bummelten durch das beschauliche Örtchen Nieblum oder besuchten das Friesenmuseum in Wyk. Abends gab es wieder ein leckeres Abendessen im Hotel.Am nächsten Morgen nach dem Frühstück mussten wir langsam unsere Koffer packen und die Zimmer bis 11.00 Uhr verlassen. Aufgrund des regnerischen Wetters nahmen wir eine Fähre früher wie geplant und waren dann schon gegen 15.30 Uhr mit der Bahn wieder in Itzehoe. Die drei Tage waren sehr schön, weil es auch eine ganz tolle Truppe war.

Extra für uns Landfrauen gab es am 24.09.2019 noch einen Erntedankgottesdienst mit Frau Pastorin Petra Steltner. Im Anschluß daran trafen sich die Teilnehmerinnen im Gemeindesaal zu einem gemütlichen Austausch. Es wurde eine klare Kartoffelsuppe mit reichhaltiger Einlage und Brot serviert. Auch ein Dessert und Getränke waren noch bereitgestellt. Nach ein paar Informationen durch die Vorsitzende wurde die Veranstaltung  gegen 21.30 Uhr  beendet.

Es war ein sehr gelungener Abend.

Unter Mitwirkung des LandFrauenVereins, der für den Kirchenschmuck und die anschließende Kaffeetafel nach dem Gottesdienst verantwortlich war, wurde am 22.09.2019 unser diesjähries Erntedankfest gefeiert. Die gemeinsame Andacht begann um 14.00Uhr mit Pastor  Dr. Ulrich Palmer. Nach gut einer Stunde in der Kirche begaben sich die Gäste des Gottesdfienst zur Feier in den Gemeindesaal. Neben Tanzdarbietungen bestand dort die Möglichkeit zum Kaffeetrinken und Klönen. Gute 20 Torten und einige Blechkuchen fanden reißenden Absatz. Eine runde Sache bei bestem Wetter. Auch vor dem Gemeindesaal herrschte da noch reger Betrieb.

August 2019

Mit 43 Teilnehmern unternahmen wir am 14. August eine Tagesausfahrt in die Probstei. Wir schauten uns die tollen Strohfiguren in fast allen teilnehmenden Gemeinden anläßlich der Probsteier Korntage an. Zuerst genossen wir aber ein leckeres Mittagessen in Witt´s Gasthof in Krummbek. Daran anschließend stieg die Touristmus-Expertin zu uns in den Bus und erzählte uns allerhand Wissenswertes über die Probstei und die Korntage. Nach zweistündiger Rundfahrt kehrten wir noch in Laboe ein. Dort konnte jeder Teilnehmer selbst entscheiden, ob er Kaffee, Eis oder nur den Strand genießen wollte. Nach einer Stunde Aufenthalt traten wir dann den Heimweg an. Das Wetter war an diesem Tag hervorragend und infolgedessen die Stimmung natürlich auch.

Juli 2019     Sommerpause

Juni 2019

Am 21.06.2019 veranstalteten wir unser 3. Picknick in bunt. Bei gutem Wetter konnte das gemeinsame Sommerpicknick abermals rund um die Kirche in Hörnerkirchen stattfinden. Es wurden von den Teilnehmern wieder ein tolles buntes und sogar internationales Büfett angeboten, denn auch Familie Winter kam mit einigen Flüchtlingen zu dieser Veranstaltung. Knapp 40 Personen hatten so einen interessanten und geselligen Abend.

Mai 2019

Zu einer  Fahrradtour durch den Amtsbezirk hatten wir am 22.05.2019 eingeladen. Mit 24 LandFrauen ging es vom marktplatz zuerst in die beiden letzten Neubaugebiete Hörnerkirchens. Im "Neuen Kamp" und im "Achters Kamp" wurden die zahlreichen neu erbauten Häuser besichtigt. Anschließend radelte die Gruppe zum Friedhof in Hörnerkirchen. Dort erwartete sie bereits der Friedhofsverwalter Harald Bahncke. Er berichtete den LandFrauen über die Veränderungen der Bestattungskultur. Nach diesen Ausführungen ging es mit dem Rad weiter nach Bokelseß und Branderheide. Über die Ortsteile Hütten und Schierenhöh führte die Fahrt dann auf den Biohof der Familie Schümann. Wilfried Schümann begrüßte dort die ankommenden LandFrauen und bei Kaffee und Kuchen stellte er den Damen seinen Betrieb ausführlich vor.  Auf dem Hof leben rund 25 Personen in einer Lebens-und Arbeitsgemeinschaft. Ein anschließender Rundgang durch Haus und Hof, Hofladen, Bäckerei und Gewächshäuser rundeten die Informationen ab. Gegen 17.00 Uhr war die Tour dann zu Ende und alle radelten wieder nach Hause.

Am 01. Mai 2019 wurde in der Gemeinde Bokel wieder ein Maibaum aufgestellt. Neuer Standort  für den Maibaum ist zukünftig der Grillplatz an der "Dörpstuv." Also servierten wir dort in diesem Jahr allen Gästen unsere selbstgebackenen Torten und Kaffee satt. Die Veranstaltung war wieder sehr gut besucht und auch das Wetter spielte mit. So waren ziemlich alle Torten schnell verzehrt.

April 2019

Am 08.04.2019 hatten wir die Heilpraktikerin Silke von der Ahe aus Brande zu Gast. Sie hielt einen Vortrag über die Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie. Anhand des Lebenslaufs von Samuel Hahnemann, der die Wirksamkeit und den Einsatz  der Kräuter und Pflanzen in der Medizin maßgeblich erforschte  und auf den Weg brachte, erzählte sie uns dieses in ausführlicher Form, immer mit Beispielen und auch Gelegenheiten, Fragen zu stellen bzw. beantwortet zu bekommen. Die wichtigsten und bekanntesten Globuli wurden uns sehr gut vorgestellt und ihre Anwendungsgebiete erklärt. Zu Beginn des Abends hatte uns das Team des Landgasthofs Bokelseß einen großen, leckeren  Salatteller mit gebratener Putenbrust und kleinen Ciabatta-Brötchen serviert. Abschließend stellten alle fest, daß es wieder ein sehr gelungener Abend für die  55 interessierten Damen war. 

Bild: Heike Jessen

März 2019

Zu einer Live-Foto-Film-Reportage über Norwegen hatten wir am 13.03.2019 Herrn Gunnar Green eingeladen. Er schilderte uns seine Reisen zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Kajak und auf dem Postschiff in den Norden.Begleitet wurde er dabei auf einer Reise in den Sommermonaten von seinem Hund Ferb. Ein äußert interessanter Film-und Fotoabend mit vielen Informationen, tollen Aufnahmen und immer wieder mit einer Prise norddeutechem Humor. Die Zeit verging wie im Fluge. Gern hätten wir ihm noch länger zugehört. Aber Herr Green bietet ja auch noch weitere Vorträge an und so werden wir ihn bestimmt noch einmal einladen.

Fotos: Gunnar Green

Februar 2019

Unsere Jahreshauptversammlung fand in diesem Jahr am 13.2.2019 erstmals in der Dörpstuv in Bokel statt.

Nach der Begrüßung gab es eine leckere Gulaschsuppe.

Danach wurden die Punkte der Tagesordnung abgehandelt.

Es wurden 1 neue Beisitzerin ( Frauke Krohn) und 1 neue stellvertretende Kassenwartin ( Birgit Jensen) gewählt. Heike Welling wurde als neue Kassenprüferin gewählt.

Im Anschlusss hörten wir einen Vortrag über Ätherische Öle. Die Referentin, Frau Susanne Maxl, aus Willingrade hatte ein reichhaltiges Sortiment an Naturkosmetik aus eigener Produktion mitgebracht. Wir konnten testen und kaufen. 

Fotos: Rita Kruse                                                               Foto: Carsten Wittmaack

Januar 2019

Am Mittwoch den 09.01.2019 trafen wir uns in Barmstedt in der Kulturschusterei zu einem Kinoabend. 37 LandFrauen sahen zusammen den Film " Wunder".

Ein sehr emotionaler Film,  aus dem Leben gegriffen, der den Teilnehmerinnen sehr gut gefiel.  

 

Fotos: Rita Kruse

Zum letzten Mal kam Frau Inge Hachmann, um an 4 Abenden mit uns zu kochen.

Es wurden Gerichte zum Thema " Alles aus einem Topf/Pfanne/Blech" zubereitet.

48 Teilnehmerinnen kamen zu diesen Abenden und hatten wieder viel Spaß.

Am letzten Abend überreichte Heike Jessen ihr ein Präsent zum Abschied.

 

Dankeschön Inge Hachmann viel Spaß im Ruhestand

Fotos: Rita Kruse und Frauke Krohn

November 2019

Hereinspaziert!

Spruch des Monats

Infoblatt 2019 vom Landesverband
Alle Termine und Seminare im Jahre 2019

Bitte lesen!!!!!
Infoblatt_LF_2019_05-final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB